HI,

ICH BIN ELLY

Elly über mich

Wenn mir vor 15 Jahren jemand gesagt hätte, dass mir mal Finanzen, Börse und meine Altersvorsorge Spaß machen werden, hätte ich ihn lauthals ausgelacht. Heute weiß ich zwei Dinge: Finanzen können Spaß machen und es geht dabei um noch so viel mehr:

Gleichberechtigung & Empowerment von Frauen, Bekämpfung der Altersarmut von Frauen und einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Deshalb ergab sich für mich aus

Fair+Finance = Mrs. Fairnance

Gerade wir Frauen und Mütter sind von niedrigen Renten betroffen, und trotzdem verdrängen wir das Thema.

Meine Mission ist es, Frauen dabei zu unterstützen, selbstbestimmt und nachhaltig ihre Finanzen selbst zu managen und fürs Alter vorzusorgen.

Eben fair für dich als Frau und für die Welt, in der wir leben!

Meine Finanz-Story

 

Elly Fiege

Früher waren meine eigenen Finanzen das reinste Chaos! Irgendwo tief in mir schlummerte zwar immer ein schlechtes Gewissen, aber bis zur Rente war noch viel Zeit, dachte ich…. und bei Gesprächen mit Bankberater:innen hatte ich stets ein ungutes Gefühl. Also schob ich das Thema jahrelang vor mir her und war gleichzeitig frustriert, weil ich tief in mir merkte, dass es bei Finanzen auch um mehr geht: um Unabhängigkeit, Freiheit, Selbstbestimmung.

 

Mein Schlüsselmoment

2013 bekam ich mein erstes Kind und mein Leben veränderte sich. Mein Bedürfnis für mehr Zeit mit der Familie wuchs. Ich merkte schnell, dass ich nach der Elternzeit nicht wieder Vollzeit arbeiten möchte. Nicht zwischen Kita und Arbeit hin- und herhetzen möchte. Gleichzeitig spürte ich eine große Unsicherheit – was ist mit meiner Rentenlücke, wenn ich nicht mehr Vollzeit arbeite?

 

 Mein

Ziel

Mehr Zeit für mich und meine Familie

Endlich habe ich mich überwunden, mich mit den Themen Finanzen, Altersvorsorge und Vermögensaufbau zu beschäftigen. ….und oh Wunder, es hat plötzlich Spaß gemacht! Ob Finanz-Fachbücher, Podcasts oder Internetblogs – wie ein Schwamm saugte ich alles zum Thema auf. Der Weg führte mich von Glaubenssätzen über Geld, Sparen, Aktien & ETFs hin zu Nachhaltigkeit im Alltag. Schließlich geht es ja auch darum, welche Werte im Leben wichtig sind.

Es liegt auf der Hand: ein zinsloses Sparbuch reicht nicht, um die Teilzeit-Lücke im Rentenalter zu schließen (von dem möglichen Fall von Alleinerziehenden und Ausbildung der Kinder ganz zu schweigen). Ich arbeite zwar gerne, aber möchte die Freiheit haben, Teilzeit arbeiten zu können, um Zeit für meine Familie und für mich zu haben.
Aber sind Aktien nicht nur was für Reiche…? Unterstütze ich da nicht „böse“ Unternehmen? Puh, Glaubenssätze… ich hör dir trapsen…!

Heute weiß ich es zum Glück besser. Ich habe erkannt, welche falschen Denkmuster und Fehler mich davon abgehalten haben, mich um meine Finanzen zu kümmern.

Seitdem ich an der Börse investiere und einen finanziellen Fahrplan habe, fühle ich mich im Hinblick auf meine finanzielle Zukunft und Alterszeit ruhig und gelassen, ja ich freue mich sogar drauf, weil ich viele Pläne habe, die ich noch umsetzen möchte.

Damit du gleich schlau startest, möchte ich dir hier und in meinem Newsletter meine Erfahrungen an die Hand geben für deine finanzielle Unabhängigkeit!

Meine WERTE

 

Beruflich wie privat habe ich mich viel mit Nachhaltigkeit und Demokratie beschäftigt. Ich glaube fest daran, dass finanzielle Bildung gepaart mit nachhaltiger Bildung einen Beitrag leisten kann, die Welt zu verändern.

In meinen Geldanlagen investiere ich nachhaltig. Dies ist nicht immer einfach. Aber ich versuche Unternehmen auszuschließen, die mit fossilen Brennstoffen, Rüstung & Atomwaffen, Kernenergie, Kinderarbeit, Korruption und Bestechung, Arbeits- und Menschenrechtsverletzungen zu tun haben.

Natürlich mache ich dadurch nicht das gesamte globale Finanzsystem mit einem Schlag ethisch und nachhaltig. Aber der Druck nimmt zu und steter Tropfen höhlt den Stein. Je kritischer die Kund:innen werden, umso stärker werden die Unternehmen gezwungen, Nachhaltigkeit ohne Greenwashing umzusetzen.

Wie geht das nun, nachhaltig investieren und selbstbestimmt fürs Alter vorsorgen? Kann man mit Geld wirklich Gutes bewirken? Es gibt keine einfachen Antworten auf diese Fragen, aber Anregungen und Impulse findest du auf meinem Blog.

Mutter mit Kind

Und sonst so…

 

Ich lebe mit meinem Mr. Right und unseren Kindern (Tochter 2 & Sohn 7) in Berlin-Friedrichshain. Die Wochenenden verbringen wir oft in unserem Gartenbungalow in der Nähe eines Brandenburger Sees, wo die Kinder sich frei bewegen können und ich am liebsten ein Buch in der Hängematte lese.

Seit über 15 Jahren arbeite ich als Projektleiterin und Bildungsreferentin mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Kultur und Demokratie. Ich habe Workshops und Trainings geleitet, Konferenzen und Netzwerkveranstaltungen organisiert und internationale Projekte verantwortet, zum Beispiel Fachkräfteprogramme in Israel, Jugendbegegnungen in Vietnam, Netzwerktreffen in Ghana und Togo.

Darüberhinaus beschäftige ich mich mit Feminismus und Nachhaltigkeit und möchte diese Themen auf meinem Blog einfließen lassen. Übrigens freue ich mich, wenn du mir schreibst, welche Themen dich interessieren!

DU WILLST AUCH FINANZIELLE GELASSENHEIT?

Wenn ich das mit den Finanzen und der Altersvorsorge kann, kannst du das auch. Da ich selber eine Finanz-Prokrastiniererin war, weiß ich, wie ich dir die Dinge erklären kann, damit du sie verstehst!

Finanz-Fahrplan

Dann hole dir meinen Fahrplan für deinen Start in die finanzielle Unabhängigkeit und verabschiede dich von deinem schlechten Gewissen!

Du erfährst:

R

die wichtigsten drei Schritte, wie du deine Finanzen in die eigenen Hände nehmen kannst,

R

wie du für deine Altersvorsorge selbstbestimmt in ETFs investieren kannst - schon ab kleinen monatlichen Summen,

R

falls du "ETF" noch nicht gehört hast: was ETFs eigentlich sind und wie du zur Investorin wirst.

Mit deinem Eintrag erhältst du außerdem meinen Newsletter mit regelmäßigen Impulsen, Motivation und Tipps für deinen selbstbestimmten, nachhaltigen Vermögensaufbau.

HOLE DIR HIER DEINEN KOSTENLOSEN FAHRPLAN:

und lege mit den drei erprobten Schritten den Grundstein dafür, dass du selbstbestimmt und nachhaltig deine Finanzen in die eigene Hand nimmst und endlich einen Haken ans schlechte-Gewissen-Thema Altersvorsorge setzt!

Mit deinem Eintrag bekommst du meinen regelmäßigen Newsletter mit den wichtigsten Basics für deinen selbstbestimmten und nachhaltigen Vermögensaufbau . Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Active Campaign, USA verarbeitet. Mehr Informationen dazu erhältst du auch in meiner Datenschutzerklärung.